Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher Test

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher TestHerzlich willkommen zu unserem Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher Test.

Akku-Rasenmäher haben sich in den letzten Jahren als eine praktische Alternative zu herkömmlichen benzin- und netzbetriebenen Modellen etabliert. Besonders im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit, Geräuscharmut und Benutzerfreundlichkeit bieten sie signifikante Vorteile. Anders als benzinbetriebene Mäher erzeugen Akku-Rasenmäher keine direkten Emissionen, was sie zu einer umweltschonenden Wahl macht. Zudem sind sie in der Regel leiser und durch das Fehlen eines Stromkabels flexibler und sicherer in der Handhabung.

Ein herausragendes Beispiel für diese Technologie ist der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher. Dieses Modell ist speziell für die Bedürfnisse von mittelgroßen Gärten konzipiert und kombiniert Effizienz mit hoher Leistungsfähigkeit. Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher wird von zwei 18 V Akkus angetrieben, die eine Gesamtspannung von 36 V liefern, um eine optimale Schnittleistung zu gewährleisten. Mit einer Schnittbreite von 43 cm und einem 50 Liter fassenden Grasfangkorb ist dieser Mäher ideal, um mittelgroße Flächen effektiv und schnell zu pflegen.

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher*
von Makita
  • Zwei in Reihe geschaltete 18-V-Akkus. Die Akkus werden parallel in separate Akkuhalterungen eingeschoben
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer
  • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Holm
  • Mit Füllstandsanzeige am 50 l Grasfangsack
  • Doppelte Batterieladestandanzeige in direktem Sichtfeld des Anwenders
 Preis: € 302,90 Amazon*
Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2024 um 20:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Produktübersicht im DLM432Z Akku-Rasenmäher Test

Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher ist eine hochmoderne Lösung für die Rasenpflege, speziell entwickelt, um den Anforderungen mittelgroßer Gärten gerecht zu werden. Dieses Modell zeichnet sich durch seine akkubetriebene Technologie aus, die eine hohe Mobilität ohne die Einschränkungen von Benzin oder Stromkabeln bietet.

Hauptmerkmale und technische Spezifikationen

  • Antriebsart: Der Mäher wird durch zwei 18 V LXT Akkus betrieben, die zusammen eine kraftvolle 36 V Spannung liefern. Diese Konfiguration sorgt für eine gleichbleibend hohe Leistung, die für die gründliche Pflege von Rasenflächen essentiell ist.
  • Schnitthöhenverstellung: Eine der herausragendsten Eigenschaften dieses Modells ist die 13-stufige Schnitthöhenverstellung. Diese Einstellung ermöglicht es dem Benutzer, die Schnitthöhe präzise zu kontrollieren, was für das optimale Wachstum und das gesunde Erscheinungsbild des Rasens entscheidend ist.
  • Schnittbreite: Mit einer Schnittbreite von 43 cm bietet der Makita DLM432Z eine effiziente Abdeckung großer Flächen, wodurch die Mähzeit deutlich reduziert wird.
  • Grasfangkorbvolumen: Der Rasenmäher ist mit einem 50 Liter fassenden Grasfangkorb ausgestattet, der eine umfangreiche Sammlung des Schnittgutes ermöglicht und so die Notwendigkeit häufiger Entleerungen minimiert.
  • Maximale Flächenleistung: Die maximale Flächenleistung des Makita DLM432Z liegt bei beeindruckenden 575 m², was ihn zu einem idealen Werkzeug für die effektive und schnelle Pflege mittelgroßer Gärten macht.

Diese technischen Spezifikationen unterstreichen, dass der Makita DLM432Z nicht nur für seine leistungsstarke und umweltfreundliche Technologie, sondern auch für seine Benutzerfreundlichkeit und Effizienz steht. Der Akku-Rasenmäher bietet eine beeindruckende Kombination aus Leistung und Praktikabilität, die ihn zu einer erstklassigen Wahl für Gartenliebhaber macht.

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher

Design und Materialien des Makita DLM432Z Akku-Rasenmähers

Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher zeichnet sich nicht nur durch seine technischen Eigenschaften aus, sondern auch durch sein durchdachtes Design und die Wahl der Materialien. Der Mäher verfügt über ein robustes Kunststoffgehäuse in der ansprechenden Farbe Petrol, das nicht nur ästhetisch, sondern auch funktional überzeugt.

Hauptdesignmerkmale und Materialvorteile

  • Kunststoffgehäuse: Das leichte, aber dennoch strapazierfähige Kunststoffgehäuse trägt maßgeblich zur Gesamtmanövrierbarkeit und Handlichkeit des Rasenmähers bei. Durch die Verwendung von Kunststoff wird das Gesamtgewicht des Geräts reduziert, was die Benutzung erheblich erleichtert, insbesondere bei der Navigation durch verwinkelte Gartenecken.
  • Faltbarer Holm: Ein wesentliches Designmerkmal ist der faltbare Holm, der ein kompaktes Staumaß ermöglicht. Diese Funktion ist besonders vorteilhaft für die Aufbewahrung in Garagen oder Schuppen, wo der Platz oft begrenzt ist. Der faltbare Holm erleichtert zudem den Transport des Mähers, indem er sich leicht in einem Fahrzeug verstauen lässt.

Vorteile des Kunststoffrahmens

Der Einsatz von Kunststoff als Hauptmaterial bietet mehrere Vorteile gegenüber anderen traditionellen Materialien wie Metall:

  • Gewichtsreduktion: Kunststoff ist deutlich leichter als Metall, was die Gesamthandhabung des Mähers verbessert und weniger Anstrengung für den Benutzer bedeutet.
  • Korrosionsresistenz: Im Gegensatz zu Metall ist Kunststoff nicht anfällig für Rost. Dies gewährleistet eine längere Lebensdauer des Gehäuses, auch bei häufigem Einsatz unter feuchten oder nassen Bedingungen.
  • Kosten: In der Regel sind Kunststoffkomponenten kostengünstiger zu produzieren als Metallteile, was sich in einem günstigeren Preis für den Endverbraucher niederschlagen kann, ohne dabei auf Qualität oder Langlebigkeit zu verzichten.

Diese Design- und Materialentscheidungen unterstreichen das Engagement von Makita, Produkte zu entwickeln, die sowohl praktisch als auch langlebig sind, und tragen dazu bei, dass der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher eine hervorragende Wahl für Haus- und Gartenbesitzer ist.

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher*
von Makita
  • Zwei in Reihe geschaltete 18-V-Akkus. Die Akkus werden parallel in separate Akkuhalterungen eingeschoben
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer
  • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Holm
  • Mit Füllstandsanzeige am 50 l Grasfangsack
  • Doppelte Batterieladestandanzeige in direktem Sichtfeld des Anwenders
 Preis: € 302,90 Amazon*
Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2024 um 20:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Design und Materialien des Makita DLM432Z Akku-Rasenmähers im Test

Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher besticht durch sein ansprechendes Design und die Verwendung hochwertiger Materialien, die sowohl Funktionalität als auch Ästhetik berücksichtigen. Das markante Kunststoffgehäuse in der Farbe Petrol verleiht dem Gerät ein modernes und attraktives Erscheinungsbild, das in jedem Garten auffällt.

Designfeatures und Materialvorteile

  • Kunststoffgehäuse: Der Mäher verfügt über ein robustes Gehäuse aus Kunststoff, das neben seiner leichten Eigenschaft auch für eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse sorgt. Dieses Material trägt dazu bei, dass der Mäher trotz geringem Gewicht eine ausgezeichnete Haltbarkeit und Stabilität bietet.
  • Faltbarer Holm: Ein wesentliches Designmerkmal des Makita DLM432Z ist der faltbare Holm, der für ein kompaktes Staumaß sorgt. Diese Funktionalität erleichtert die Aufbewahrung in beengten Räumen und macht den Mäher besonders benutzerfreundlich für Personen mit begrenztem Lagerraum.

Vorteile des Kunststoffrahmens

Die Verwendung eines Kunststoffrahmens im Makita DLM432Z bietet mehrere Vorteile gegenüber traditionelleren Materialien wie Metall:

  • Geringes Gewicht: Kunststoff ist erheblich leichter als Metall, was die Handhabung des Mähers erleichtert und die Ermüdung des Nutzers verringert, besonders bei der Arbeit in großen Gärten.
  • Korrosionsbeständigkeit: Im Gegensatz zu Metall ist Kunststoff nicht anfällig für Rost, was die Langlebigkeit des Mähers unter verschiedenen Umweltbedingungen verbessert.
  • Kosteneffizienz: Kunststoffkomponenten sind oft kostengünstiger in der Herstellung als Metallteile, was die Produktionskosten senkt und den Kaufpreis für den Endverbraucher vorteilhafter gestaltet.

Diese Materialwahl unterstreicht das Engagement von Makita für Qualität und Benutzerfreundlichkeit und stellt sicher, dass der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher eine effiziente und langlebige Lösung für die Gartenpflege darstellt.

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher Test

Bedienung und Funktionen des Makita DLM432Z Akku-Rasenmähers

Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche und intuitive Bedienung aus, die es dem Anwender ermöglicht, effizient und ohne großen Aufwand zu arbeiten. Die manuelle Bedienung ist so gestaltet, dass auch Nutzer ohne technische Vorkenntnisse die Funktionen des Mähers problemlos nutzen können.

Manuelle Bedienung und Funktionsweise

Der Makita DLM432Z wird hauptsächlich über einen einfach zu handhabenden Schalthebel gesteuert, der die Inbetriebnahme des Mähers ermöglicht. Dieser Schalter ist ergonomisch platziert, sodass der Benutzer ihn leicht erreichen und betätigen kann, ohne die Mähposition zu verändern. Ein weiteres Element der manuellen Steuerung ist der Sicherheitsbügel, der gehalten werden muss, um den Mäher in Betrieb zu halten. Dies dient als Sicherheitsfeature, um unbeabsichtigtes Starten zu verhindern.

Besondere Funktionen des Makita DLM432Z

  • Füllstandsanzeige am Grasfangsack: Ein herausragendes Merkmal des Makita DLM432Z ist die Füllstandsanzeige, die es dem Benutzer ermöglicht, den Füllstand des Grasfangsacks zu überwachen, ohne den Mäher anzuhalten oder den Sack zu öffnen. Dies spart Zeit und erhöht die Effizienz beim Mähen.
  • Doppelte Batterieladestandanzeige: Die doppelte Batterieladestandanzeige befindet sich im direkten Sichtfeld des Benutzers und bietet eine kontinuierliche Rückmeldung über den Ladestatus der Akkus. Dies gewährleistet, dass der Benutzer den Betriebszustand des Mähers jederzeit im Blick hat und rechtzeitig zusätzliche Akkus bereitstellen kann, falls notwendig.

Vorteile der 13-stufigen Schnitthöhenverstellung

Die 13-stufige Schnitthöhenverstellung ist eines der Schlüsselmerkmale des Makita DLM432Z, das eine präzise Kontrolle über die Schnitthöhe bietet. Diese Funktion ermöglicht es dem Benutzer, die Schnitthöhe genau an die Bedingungen des Rasens und die gewünschten ästhetischen Präferenzen anzupassen. Egal ob Sie einen kurzen Rasen für sportliche Aktivitäten oder einen etwas längeren für eine natürlichere Optik bevorzugen, der Makita DLM432Z bietet die Flexibilität, die Sie benötigen.

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher*
von Makita
  • Zwei in Reihe geschaltete 18-V-Akkus. Die Akkus werden parallel in separate Akkuhalterungen eingeschoben
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer
  • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Holm
  • Mit Füllstandsanzeige am 50 l Grasfangsack
  • Doppelte Batterieladestandanzeige in direktem Sichtfeld des Anwenders
 Preis: € 302,90 Amazon*
Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2024 um 20:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Praktische Anwendung des Makita DLM432Z Akku-Rasenmähers

Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher ist speziell für die Anforderungen mittelgroßer Gärten konzipiert. Seine Eigenschaften und Funktionen bieten eine optimale Balance zwischen Effizienz und einfacher Handhabung, die ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für diese Gartenart macht.

Eignung für mittelgroße Gärten

Dank seiner Schnittbreite von 43 cm kann der Makita DLM432Z große Flächen schnell und effektiv bearbeiten, was ihn ideal für mittelgroße Gärten macht. Der Akkubetrieb sorgt für eine hohe Bewegungsfreiheit, da keine Kabel im Weg sind, die die Manövrierbarkeit einschränken könnten. Dies erleichtert das Mähen in Gärten mit Bäumen, Sträuchern oder anderen Hindernissen. Zusätzlich ermöglicht der 50-Liter-Grasfangkorb ein längeres Arbeiten ohne Unterbrechungen, um den Korb zu leeren.

Leistung und Schallleistungspegel

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Rasenmähers ist die Lautstärke, besonders in städtischen oder dicht besiedelten Gebieten. Der Makita DLM432Z zeichnet sich durch einen Schallleistungspegel von 92 dB aus. Dies ist vergleichsweise leise für einen leistungsstarken Rasenmäher und ermöglicht es, den Garten zu pflegen, ohne Nachbarn zu stören. Die Kombination aus Leistungsfähigkeit und relativ geringer Lautstärke macht den Mäher besonders attraktiv für Anwender, die Wert auf eine effiziente und doch ruhige Gartenarbeit legen.

Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit

Neben der praktischen Anwendung spielt die Umweltfreundlichkeit eine große Rolle bei der Entscheidung für einen Akku-Rasenmäher wie den Makita DLM432Z. Da der Mäher mit Batterien betrieben wird, entstehen im Betrieb keine Emissionen, was ihn zu einer umweltschonenden Wahl macht. Dies ist besonders wichtig für Benutzer, die ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren möchten, ohne auf Leistung und Komfort zu verzichten.

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher

Benutzererfahrung und Wartung des Makita DLM432Z Akku-Rasenmähers im Test

Anleitungen zur Wartung und Pflege

Die Wartung des Makita DLM432Z Akku-Rasenmähers ist entscheidend für eine lange Lebensdauer und optimale Nutzung. Regelmäßige Pflege beinhaltet das Reinigen des Mähers nach jedem Gebrauch, insbesondere das Entfernen von Grasresten, die sich im Gehäuse und den Klingen ansammeln können. Dies verhindert Korrosion und gewährleistet, dass der Mäher effizient arbeitet. Nutzer sollten auch die Schärfe der Klingen regelmäßig überprüfen und sie bei Bedarf schärfen oder austauschen, um eine gleichbleibende Schnittqualität zu sichern.

Tipps für eine lange Lebensdauer und optimale Nutzung

  • Akkupflege: Um die Lebensdauer der Akkus zu maximieren, sollten diese nicht vollständig entladen werden. Es ist ratsam, die Akkus nach jedem Gebrauch aufzuladen, auch wenn sie nicht vollständig leer sind.
  • Lagerung: Bei Nichtgebrauch sollte der Mäher in einem trockenen, sauberen Raum gelagert werden. Feuchtigkeit und direkte Sonneneinstrahlung können die Materialien des Mähers beschädigen und die Akkus beeinträchtigen.
  • Regelmäßige Inspektionen: Überprüfen Sie regelmäßig alle beweglichen Teile auf Abnutzung und Schäden. Ersetzen Sie abgenutzte oder beschädigte Teile sofort, um größere Reparaturen zu vermeiden.

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

Ein Benutzer berichtet: „Ich bin seit vielen Jahren im Makita-System und habe mich daher für den Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher entschieden. Die Schnittbreite und das Handling waren mir besonders wichtig. Ich habe das Set mit Doppel-Ladegerät und zwei Akkus gewählt, was auch für andere Makita-Geräte nützlich ist. Der Mäher kann leicht mit einer Hand gesteuert werden, und die Mähleistung ist super!“

Ein weiterer Nutzer äußert jedoch Bedenken: „Leider ist die Auswurfleistung ziemlich schwach, so dass am Ende des Mähens immer eine größere Menge Gras im Mäher verbleibt und nicht alles im Grasfangsack landet. Auch verschmutzt der Makita-Mäher ziemlich innen, so dass ich ihn nach dem Mähen immer mit einem Handbesen reinigen muss.“

Trotz dieser Kritikpunkte gibt es viele positive Rückmeldungen, wie von einem Nutzer, der ein Hanggrundstück besitzt: „Der Preis hat mich überzeugt, da samt Doppelladegerät und zwei Akkus alles dabei war. Der Mäher überzeugt weiterhin durch die große Schnittbreite und die Räder sind so positioniert, dass man auch problematische Stellen gut mähen kann.“

Zusammenfassung der Benutzerfeedbacks

Die Rückmeldungen zum Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher variieren, wobei viele Nutzer von der Leichtigkeit und der Leistung des Mähers begeistert sind. Die einfache Handhabung und die kabellose Freiheit werden besonders geschätzt, obwohl einige Nutzer Verbesserungsbedarf bei der Auswurfleistung und der inneren Sauberkeit des Mähers sehen. Insgesamt wird das Gerät oft empfohlen und gilt als zuverlässige Wahl für die Gartenpflege.

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher*
von Makita
  • Zwei in Reihe geschaltete 18-V-Akkus. Die Akkus werden parallel in separate Akkuhalterungen eingeschoben
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer
  • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Holm
  • Mit Füllstandsanzeige am 50 l Grasfangsack
  • Doppelte Batterieladestandanzeige in direktem Sichtfeld des Anwenders
 Preis: € 302,90 Amazon*
Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2024 um 20:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kaufberatung für den Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher

Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher wird standardmäßig ohne Akku und Ladegerät geliefert. Diese Politik bietet Flexibilität und kann kostengünstig sein für diejenigen, die bereits andere Geräte im Makita 18V LXT System besitzen. Dennoch gibt es wichtige Überlegungen und Empfehlungen, die man beim Kauf dieser Komponenten beachten sollte.

Optionen und Empfehlungen für Akkus

  • Kompatibilität: Stellen Sie sicher, dass die Akkus, die Sie kaufen oder bereits besitzen, mit dem Makita DLM432Z kompatibel sind. Die meisten Geräte dieser Serie sind für die 18V LXT Akkus ausgelegt.
  • Kapazität: Für längere Einsatzzeiten empfehlen sich Akkus mit höherer Kapazität. Makita bietet verschiedene Kapazitäten an, üblicherweise zwischen 2,0 Ah und 5,0 Ah. Höhere Ah-Zahlen bedeuten längere Laufzeiten, allerdings auch längere Ladezeiten und höheres Gewicht.
  • Original vs. Nachbau: Während es verlockend sein kann, günstigere Nachbau-Akkus zu verwenden, ist es oft sicherer, sich für Original-Akkus von Makita zu entscheiden, um die bestmögliche Leistung und Sicherheit zu gewährleisten.

Überlegungen zur Anschaffung zusätzlicher Akkus

Die Anschaffung zusätzlicher Akkus kann eine sinnvolle Investition sein, besonders wenn Sie den Mäher regelmäßig verwenden oder einen großen Garten haben. Zusätzliche Akkus ermöglichen es Ihnen, den Mäher ohne Unterbrechungen zu betreiben, während die anderen Akkus geladen werden.

  • Vorhandene Geräte: Wenn Sie bereits andere Geräte im Makita LXT System besitzen, können Sie diese Akkus ebenfalls verwenden. Dies reduziert die Gesamtkosten und maximiert die Nutzung Ihrer Investitionen in Makita-Akkus.
  • Budget und Bedarf: Überlegen Sie, wie oft und wie lange Sie den Mäher verwenden werden. Für größere Gärten oder häufigere Nutzung können mehr Akkus nötig sein, um ohne Unterbrechungen arbeiten zu können.

Ladeausrüstung und Verwaltung

Neben dem Kauf von Akkus ist es wichtig, eine geeignete Ladeausrüstung zu haben. Ein Doppelladegerät kann besonders nützlich sein, wenn Sie mehrere Akkus besitzen, da es das gleichzeitige Laden von zwei Akkus ermöglicht und so die Gesamtladezeit verkürzt. Die Investition in hochwertige Ladegeräte stellt sicher, dass Ihre Akkus effizient geladen werden und hilft, deren Lebensdauer zu verlängern.

Fazit: Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher

Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die ihn zu einer attraktiven Option für viele Gartenbesitzer machen. Zusammenfassend zeichnet sich dieser Mäher durch seine effiziente Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Umweltfreundlichkeit aus, die ihn besonders für die Bedürfnisse mittelgroßer Gärten geeignet machen.

Hauptvorteile des Makita DLM432Z

  • Kabellose Freiheit: Durch den Akkubetrieb bietet der Makita DLM432Z maximale Beweglichkeit ohne das Hindernis eines Stromkabels, was ihn ideal für Gärten mit vielen Hindernissen oder schwer zugänglichen Bereichen macht.
  • Umweltfreundlich: Als Akku-betriebener Mäher produziert der Makita DLM432Z keine direkten Emissionen, was ihn zu einer umweltschonenden Wahl macht.
  • Anpassbare Leistung: Mit der 13-stufigen Schnitthöhenverstellung kann der Benutzer die Schnitthöhe präzise anpassen, um den perfekten Rasen zu erreichen.
  • Einfache Wartung und Lagerung: Dank des faltbaren Holms und des robusten Kunststoffgehäuses ist der Mäher leicht zu lagern und zu warten.

Empfehlung für spezifische Nutzergruppen

  • Besitzer mittelgroßer Gärten: Der Makita DLM432Z ist besonders gut für mittelgroße Gärten geeignet, da er eine gute Balance zwischen Leistung und Handhabbarkeit bietet. Die Schnittbreite von 43 cm und die große Grasfangbox minimieren die Notwendigkeit häufiger Pausen, um den Fangkorb zu leeren.
  • Umweltbewusste Nutzer: Für diejenigen, die Wert auf nachhaltige Gartenpflege legen, ist dieser Mäher eine ausgezeichnete Wahl, da er effizient arbeitet, ohne die Umwelt mit Abgasen oder übermäßigem Lärm zu belasten.

Insgesamt ist der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher eine hervorragende Investition für jeden, der einen zuverlässigen, effizienten und umweltfreundlichen Mäher sucht. Er kombiniert moderne Technologie mit benutzerfreundlichen Funktionen, die ihn zu einem Muss für jeden Gartenliebhaber machen. Sein robustes Design und die einfache Bedienung garantieren, dass die Rasenpflege nicht nur effektiver, sondern auch angenehmer wird.

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher*
von Makita
  • Zwei in Reihe geschaltete 18-V-Akkus. Die Akkus werden parallel in separate Akkuhalterungen eingeschoben
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer
  • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Holm
  • Mit Füllstandsanzeige am 50 l Grasfangsack
  • Doppelte Batterieladestandanzeige in direktem Sichtfeld des Anwenders
 Preis: € 302,90 Amazon*
Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2024 um 20:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner